Mehr brandheiße Themen
zur Gruppe
Fotografie nicht Knipsen
17 Mitglieder
zur Gruppe
Fotografie im Ländereck
217 Mitglieder
zum Beitrag
Eure schönen Körper m/w FSK frei114
Ihr habt Bilder von schönen männlichen und / oder weiblichen Körpern…
zum Beitrag
Wo in der schönen Stadt wohnt ihr denn? II37
In welcher Ecke Dortmunds oder Umgebung wohnt ihr denn?
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Elinchrom Speedring

****i11 
ThemenerstellerJOY-Team 190 Beiträge
Mann
****i11 ThemenerstellerJOY-Team 190 Beiträge Mann

Elinchrom Speedring
Schönen Sonntag Morgen zusammen,

ich hab mir für meine Elinchrom-Blitzanlage zwei Walimex Pro Octaboxen gekauft. Die Boxen selbst machen einen guten Eindruck. Lediglich der Zusammenbau ist nicht so toll. Daher liebäugel ich jetzt mit den Elinchrom Speedringen, weiß aber nicht, ob die nur mit dem Rotalux Softboxen funktionieren, oder eben auch mit anderen Herstellern.

Hat da jemand Erfahrung damit?
*******m_57 
174 Beiträge
Mann
*******m_57 174 Beiträge Mann

Speedring
Gibts auch speziell von Wallimex für deren eigene Boxen. Gerade bei großen Boxen eine riesen Hilfe. Die sind dann auf jeden Fall kompatibel. Schau mal bei denen. Vielleicht einfach mal bei denen direkt nachfragen und ausprobieren.
****i11 
ThemenerstellerJOY-Team 190 Beiträge
Mann
****i11 ThemenerstellerJOY-Team 190 Beiträge Mann

Gleich mal geschaut ...
... aber von Walimex hab ich jetzt nichts entsprechendes gefunden. Hast du vllt. nen Link dazu?
******_81 
3 Beiträge
Mann
******_81 3 Beiträge Mann

Auf die Schnelle...
Links nur für Mitglieder

Links nur für Mitglieder

Der eigentliche Aufbau bleibt allerdings völlig unverändert (Stangen, Hauptring für die Aufnahme etc.) --> Es wird nur der (meistens mit 2-4 Schrauben fixierte) Adapter getauscht damit die Boxen auf die entsprechende Blitzmarke passen. Der Aufbau wird dadurch natürlich nicht vereinfacht ...
****i11 
ThemenerstellerJOY-Team 190 Beiträge
Mann
****i11 ThemenerstellerJOY-Team 190 Beiträge Mann

Cowboy_81:
Auf die Schnelle...
Der eigentliche Aufbau bleibt allerdings völlig unverändert (Stangen, Hauptring für die Aufnahme etc.) --> Es wird nur der (meistens mit 2-4 Schrauben fixierte) Adapter getauscht damit die Boxen auf die entsprechende Blitzmarke passen. Der Aufbau wird dadurch natürlich nicht vereinfacht ...

Das sind ja letztendlich nur die Elinchrom-Adapter für die Waimex-Befestigungsringe. Die sind ja dabei. Also ich bekomme aktuell meine Walimex Softboxen schon an meine Elinchrom-Blitze.

Was ich suche bzw möchte sind diese Speedringe:
Links nur für Mitglieder

Damit lässt sich im Idealfall die komplette Softbox wie ein Schirm zusammenklappen.

Meine Frage ist im Endeffekt, ob die Speedringe von Elinchrom, die prinzipiell für die Rotalux-Softboxen konzipiert sind, auch für die Walimex-Boxen passen. Eigentlich frag ich mich, warum nicht, denn die Stangen werden da bestmmt auch reinpassen und das Wichtige ist ja, ob dann der Ring an den Blitz passt, was in dem Fall natürlich gegeben ist.
Aber ich dachte, vllt. hat hier jemand schon mal einen ähnlichen Fall gehabt.
****yxl 
5 Beiträge
Mann
****yxl 5 Beiträge Mann

Denke das wird so nicht klappen, meine der Durchmesser ist anders.
Aber sollte Durchmesser / Stabdurchmesser der Selbe sein, würde es wohl klappen.
Ansonsten hat Wallimex dafür ja extra die Easy Softboxen
Links nur für Mitglieder

Bzw Godox hat auch nette Speedsoftboxen im Sortiment
****i11 
ThemenerstellerJOY-Team 190 Beiträge
Mann
****i11 ThemenerstellerJOY-Team 190 Beiträge Mann

Das mit den Easy Softboxen stimmt, aber ich habe auch gelesen, dass bei dem ein oder anderen nach ner Zeit der Spannmechanismus nicht mer so richtig wollte. Das hat mich extra abgeschreckt.

Ich hab mal testweise einen Elinchrom Speedring bestellt und werde heute mal testen, ob er ran geht. Ich werden berichten. *zwinker* Wenn nicht, wird er eben zurück geschickt.
****i11 
ThemenerstellerJOY-Team 190 Beiträge
Mann
****i11 ThemenerstellerJOY-Team 190 Beiträge Mann

Experiment geglückt!
Es funktioniert! Es war zwar ein wenig Nacharbeit notwendig, aber jetzt ist der Aufbau im Handumdrehen erledigt.

Schon beim Auspacken kam Optimismus auf. Durchmesser des Ringes wie auch Durchmesser mit eingerasteten Einsteckhülsen war nahezu identisch zu dem des mitgelieferten Ringes (siehe Bild).

Das wohl größte Problem war das entfernen der Endhülsen an den Softbox Stäben. Aber auch das konnte ich bewältigen.

Zuletzt musste der Durchmesser der Stäbe etwas optimiert werden. Die passen zwar rein, haben aber ca. einen halben Millimeter weniger Durchmesser und halten somit nicht von selbst dauerhaft bzw. rutschen so leicht heraus. Nachdem ich die Stäbe mit etwas Klebeband etwas dicker gemacht habe, war aber auch das geschafft.

Alles in allem einmalig etwas Arbeit, aber ich meine es hat sich gelohnt! *top*